Hypnose für Jugendliche - Hypnosepraxis Rösch

Hypnose für Jugendliche

Wertschätzende Verbindung mit Teenagern

stephanie-roesch jugendliche hypnose

Bei mir fühlen sich Jugendliche wohl, sie dürfen einfach so sein, wie sie sind: spontan, kritisch, neugierig, einzigartig.
Es gelingt mir gut, mich in ihre Probleme hineinzufühlen und zu spüren, was sie wirklich brauchen, um wieder voller Energie mit viel Freude und Mut den Tag zu erleben und positiv in die Zukunft blicken zu können. Die Unterstützung der Teens liegt mir sehr am Herzen!

 

Probleme mit der Hypnose effizient bearbeiten

  •  geringer Selbstwert
  • Mobbing (offline und online)
  • Abhängigkeiten von neuen Medien
  • Zukunftsängste, Sorgen
  • Mangel an Motivation (z.B. fürs Lernen)
  • Fehlende Konzentration
  • Prüfungsängste
  • Entscheidungen bei der Berufswahl
  • Liebeskummer

Perfekte Jugendliche!

Was wird heutzutage eigentlich alles von unseren Teens erwartet?
Sie sollen

  • fleißig und motiviert in der Schule sein
  • am besten nur gute Noten schreiben und später studieren
  • eine konkrete Vorstellung von ihrer Berufswahl haben
  • zu Hause mithelfen und immer höflich sein
  • mit Freunden auskommen, sich aber auch behaupten
  • die neuen Medien beherrschen, aber nicht davon abhängig werden
  • sich für die Zukunft einsetzen

… und sich dabei auch noch körperlich und geistig verändern und entwickeln.

Oft denkt die Gesellschaft, dass es die heutige Jugend doch einfach habe.
Allerdings übersehen viele, dass die Anforderungen an unsere Jugendlichen immer größer werden und viele von ihnen innerlich gar nicht mehr zur Ruhe kommen.

Hilfe in kürzester Zeit

Jugendliche haben weder Zeit noch Lust auf längere Therapien. Sie wollen sobald wie möglich wieder voller Kraft und Energie nach vorne schauen und das Leben in allen Zügen genießen.
Deshalb ist die moderne Hypnose hier eine wunderbare Möglichkeit, Probleme schnell und effizient zu lösen und hinter sich zu lassen. Nach 1 – 3 Sitzungen geht es den meisten wesentlich besser und sie fühlen sich wesentlich erleichtert.

Dies ist möglich durch das ursachenorientierte Arbeiten mit der Regressionshypnose oder dem Simpson Protocol. Dabei kann die Hypnosesitzung in meiner Praxis in der Nähe von Weil am Rhein, Lörrach und Basel stattfinden oder auch online per Videositzung durchgeführt werden. Die positiven Rückmeldungen der Teenanger erfreuen mich jedes Mal auf ganz besondere Weise.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Es ist möglich und auch durchaus empfehlenswert bei vielen Problemen, wenn Eltern miteinbezogen werden. Das können gemeinsam mit mir erarbeitete Vorgehensweisen oder Abmachungen sein. Es kann aber auch von Vorteil sein, wenn Sie als Eltern eine eigene Hypnosesitzung mit mir vereinbaren. Sie werden sehen, wie Sie selber davon profitieren: Es wird Ihnen möglich sein, alten Ballast oder Enttäuschungen aus Ihrer eigenen Kindheit oder Jugend abzulegen und deshalb freier und entspannter mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter umzugehen. Ich höre immer wieder, dass sich dadurch die Beziehungen innerhalb der Familie extrem verbessern und intensivieren. Sprechen Sie mich einfach an!

Schweigepflicht

Manche Dinge will der/die Jugendliche gar nicht mit den Eltern besprechen. Er/sie möchte, dass ich die Inhalte der Sitzung für mich behalte. Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht und gebe nichts den Eltern oder anderen weiter. Nur die Teens entscheiden, was sie zu Hause erzählen möchten.